DIE HAMPTONS | Sehnsuchtsküste auf LONG ISLAND – Reisetipps Teil 2 | 2

Spätsommer – Ideale Reisezeit für DIE HAMPTONS – die großen Ferien sind zu Ende, die New Yorker fahren nur noch an den Wochenenden in ihre Häuser auf Long Island. Überfüllte Straßen, überzogene Preise und ausgebuchte Hotels stehen nicht vor dem nächsten Sommer auf dem Programm.

 

Ruhe und Beschaulichkeit sind zurückgekehrt, und mit großer Wahrscheinlichkeit haben Sie so manchen der kilometerlangen Strände für sich alleine. Neben all dem anziehenden Glamour gibt es viel Bodenständiges zu entdecken.

 

Ausgestattet mit meinen Tipps für Unterkünfte, Shoppen, Essen & Genießen sowie über lesenswerte Reiseliteratur starten Sie in Ihren Kurzurlaub zu Long Islands Sehnsuchtsküste. Have a good trip!

Was auch immer den Charme DER HAMPTONS ausmacht, entdecken Sie Ihre eigene Version davon. Die Landschaft alleine ist es nicht, das leckere Essen ebenso wenig. Es ist ganz sicher die Mischung aus allem, nicht zuletzt ist es der Glamour, der von vielen schillernden Bewohnern der HAMPTONS ausgeht –

 

Martha Stewart streitet mit ihrem Nachbarn wegen eines Gartenzauns. Ein Börsenmakler verbaut gerade seinen Jahresbonus für bescheidene 1000 Quadratmeter Wohnfläche, während sich ein anderer der Charity, der Wohltätigkeit, verschrieben hat und alles für ein Kinderhilfsprojekt zusammen-trommelt.

 

Es ist stets ein Spagat zwischen (Selbst)Inszenierung und proklamiertem Understatement. Ein bisschen durch die Hecken blicken macht Spass, ansonsten gibt nach meinem 1. Teil viel Bodenständiges zu Entdecken.

 

Weiter geht es nun im 2. Teil über DIE HAMPTONS  mit Ideen zum Ankommen, Genießen, Wohnen, Shoppen und zu lesenswerter  (Reise)Literatur

7) RESTAURANTS & BARS – Genießen auf den HAMPTONS

 

Ganz klar, auf DEN HAMPTONS sollten Sie fangfrisches Seafood – den „Catch of The Day“ genießen. Vor allem wenn jetzt im Spätsommer die eigentliche Hummersaison beginnt.

 

Wen wundert es?  Die an alles gewöhnten New Yorker Gaumen schaffen Begehrlichkeit für das, was die Internationalen Küchen bieten. Ähnlich umfangreich ist daher die Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés. Wie überall gibt es die Institutionen, die aktuell angesagten Lokale als auch die Restaurants, in die die Einheimischen (noch) gerne gehen.

Hier meine Empfehlungen 

 

LOBSTER ROLL

Berühmt für kleine Hummer-Snacks. Direkt am Montauk Highway gelegen | 1980 Montauk Highway

 

DOPPIO EAST

Lokales Seafood und Italienische Küche

DOPPIO EAST | 126 Main Street, Sag Harbour

 

HARLOW EAST

hat diese Jahr erst eröffnet und freut sich großer Beliebtheit | SEAFOOD draußen auf dem Deck genießen!

HARLOW EAST | 1 Long Wharf, Sag Harbour

 

GOSMAN’S DOCK AND CLAM BAR

 

Das Gosman’s ist seit Generationen eine Institution für Seafood in Montauk.

GOSMAN’S |  West Lake Drive Montauk

 

NICK and TONI’S

 

Das von lokalen Künstlern gestaltete Restaurant ist im Stil einer Toskanischen Villa gehalten. Die Küche ist italienisch.

NICK AND TONI’S | 136 North Main Street East Hampton

 

8) UNTERKÜNFTE | WOHNEN auf den HAMPTONS

 

Nach oben hin ist die Skala fast unbegrenzt. Das Mieten eines kompletten Hauses beträgt knapp 40 000 USD im Monat. Die Mindestmietdauer muss jedoch über den ganzen Sommer gehen!

 

Sollte das Haus Promifaktor haben, also eine oder mehrere Berühmtheiten in der Nachbarschaft haben, so kann die Miete auch schon mal das Doppelte annehmen.

 

Hier meine Empfehlungen –  angefangen von der netten Unterkunft mit Familienanschluss bis hin zum Thalassa-Resort: 

GURNEY’S RESORT & SEAWATER SPA

 

Ein idyllisch gelegene Thalassa-Resort Hotel

GURNEY’S | 290 Old Montauk Highway Montauk

 

THE AMERICAN HOTEL

 

Berühmt vor allem für seine Bar und legendären Jazz sowie für sein romantisches Restaurant

 THE AMERICAN HOTEL | 49 Main Street Sag Harbour

 

THE CROW’S NEST INN

 

Ideal für die jüngere Generation sowie für Familien. Unkompliziert, genauso wie die Einrichtung im Coastal Style.

THE CROW’S NEST INN | 4 Old West Lake Drive Montauk

 

EAST HAMPTON VILLAGE BED & BREAKFAST

 

Idyllische B&B Unterkunft im Rosamunde Pilcher Stil, inhabergeführt

EAST HAMPTON VILLAGE B&B | 172 Newtown Lane Wast Hampton

9) EINKAUFEN  | MITBRINGEN von DEN HAMPTONS

 

Für das Auge und den Magen

 

Sinnliches Einkaufen fängt bereits am Straßenrand an. Kaum erreichen Sie East Hampton, machen lokale Farmer mit ihrem biologischen Obst und Gemüse Lust darauf, sich für den Ausflug oder gar für das Abendessen einzudecken.

 

Einen Besuch wert ist der auch in Manhattan ansässige Gourmet-Supermarkt CITARELLA, mit Filialen in East Hampton, Bridgehampton oder Southampton, wo keine Wünsche offen bleiben. Es sei denn, dass Ihre Delikatessen sich gerade noch im Stau dorthin befinden.

Der hauseigene Cateringservice nimmt Ihnen die Vorbereitungen für eine Einladung ab. Der Online-shop ermöglicht die schnelle Belieferung mit allem, was gerade angesagt ist, von der handgemachten, italienischen Pasta bis hin zum mehrmals täglich gestreichelten japanischen Kobe-Rind.

 

CITARELLA Gourmet-Tempel

East Hampton: 2 Pantigo Road

Bekleidung und Mehr

 

Zum Flanieren, Bummeln und Shoppen laden die Stores in der beschaulichen MAIN STREET sowie in der chicen NEWTOWN LANE in East Hampton ein sowie andere angesagten Stores in den Nachbarorten.

 

Auch hier ist ein Store keine gemähte Wiese. Viele Labels öffnen nur einen sogenannten POP UP-STORE  für die Sommermonate. Alteingesessene Läden, wie auch das Luxuskaufhaus Saks Fifth Avenue, das in Bridgehampton eine Dependance hatte, musste mangels Umsatz schließen. Dennoch finden Sie Filialen der begehrlichsten amerikanischen Läden sowie innovative neue Namen aus aller Welt, die quasi das Salz in der Suppe des Angebots sind:

 

Sie finden besuchenswerte Läden von:

 

PELOTON – Hersteller begehrter Indoor-Bikes – 53 Main Street, East Hampton

ORLEBAR BROWNEdle Sportbekleidung aus London – POP UP STORE in der 23 Newtown Lane, East Hampton

ZIMMERMANNAustralische Strandmode – 27 Newtown Lane East Hampton

LULLANESTMitbringsel für Babys & Kleinkinder – 78 Main Street East Hampton

WILLIAMS-SONOMAAlles für den gedeckten Tisch und für die Profiküche – 2044 Montauk Highway Bridgehampton

RALPH LAURENEdle Bekleidung im Stil DER HAMPTONS – 45 Main Street East Hampton

LEXINGTONBekleidung und Home-Collection im Stil Neuenglands aus Schweden – 73 Main Street East Hampton

COACHHochwertige Taschen und Reisegepäck – 50 Newtown Lane East Hampton

GAPFreizeitbekleidung im Campusstil – Montauk Highway & Snake Hollow Road Bridgehampton

KIEHLSManhattans berühmte Apothekenkosmetik – 41 Newtown Lane East Hampton

J.CREWBeliebte amerikanische Bekleidung, auch in Deutschland online zu bestellen – 14 Main Street East Hampton

MACY’S New Yorks größtes Kaufhaus – 190 West Montauk Highway Hampton Baus

PILGRIM SURF SUPPLYAlles, was der Surfer braucht – 4 Amagansett Square in Amagansett

10) REISELITERATUR

 

Hier ist meine bunte Literatur, Reiseführer und Coffetable-Book- Mischung an – Witzigem, Kurzweiligem, Kulturellem, Ästhetischem und Erstaunlichem über die USA im Allgemeinen und über Long Island und DIE HAMPTONS im Besonderen

 

– Reise Know How Kulturschock Amerika

Streiflichter aus Amerika | BILL BRYSON – Die USA in ihren Eigenheiten auf die Spitze getrieben (gibt es über Deutschland ebenfalls!)

Gebrauchsanweisung für die USA | Adriano Sack

Neu-England & Long Island | Reiseführer von Marco Polo

– EXPLORER’S GUIDE  | The Hamptons

MONTAUK | Erzählung von MAX FRISCH

– Interior Bildband | COASTAL STYLE vo Sally Hayden und Alice Whately

The Hamptons | FOOD, FAMILY AND HISTORY von Ricky Lauren

Hampton Style | HOUSES, GARDENS, ARTISTS von John Esten und Rose Bennett

Hamptons Havens | THE BEST OF HAMPTONS COTTAGES AND GARDENS

 

 11) Weiterführende Webseiten

 

Hip Hamptons – alles Aktuelle rund um DIE HAMPTONS

Hamptons.com – Portal, ähnlich wie Hip Hamptons

– Hamptons Blog – alles, was lokal gerade im Gespräch ist

Tripadvisor – online buchen – Hotels, Unterkünfte, Bed & Breakfast & Mehr

Vanity Fair – Alles über den neusten Promi-Klatsch auf DEN HAMPTONS

 

Für einen Ausflug oder einen Kurzurlaub auf DIE HAMPTONS im Herbst sind Sie nun mit meinen beiden Artikeln bestens gerüstet. Gute Reise und eine erholsame Zeit!

Lesen Sie im nächsten Artikel über die Schönheit des für diese Küstenstreifens so charakteristischen Einrichtungsstils. Viele Deutsche, so auch ich, lieben diesen zeitlosen, naturnahen Stil, der fast einer Lebensanschauung gleicht. Erfahren Sie im nächsten Artikel auch, wie mich dieser Stil inspiriert, und wie er meine Arbeit als Home-Stylistin geprägt hat.

MARTINA VELMEDEN

Personal Branding für Lebens(t)räume

Als Interior Stylistin und Einrichtungsexpertin entwickle ich seit 18 Jahren Konzepte für persönliche Lebens(t)Räume – Räume mit einer einzigartigen Handschrift – einem Personal Branding.

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen, kostenfreien ERSTGESPRÄCH gemeinsam herausfinden, wie ich Sie bei der Entwicklung Ihres Personal Brandings unterstützen darf.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Martina Velmeden

More Posts - Website - Google Plus