OCEAN HOUSE – Die besten Geschichten schreibt das Leben

Per Ström von Ocean House

Was ist lebendiger als Menschen, die ihrer Leidenschaft nachgehen und darin spürbar aufgehen? Das können – wie bei Karin & Per Ström – auch mehrere Leidenschaften im Lauf eines Lebens sein. Ich traf die beiden zufällig letztes Wochenende in Paris, und beim Gespräch entstand die spontane Idee, ihre faszinierende Geschichte aufzuschreiben.

 

Hoben Karin & Per in ihrem früheren Leben noch getrennt voneinander „im wahrsten Sinne des Wortes“ ab – nämlich in alle 4 Himmelsrichtungen und an die schönsten Orte dieser Welt – so (er)leben beide nun gemeinsam den Höhenflug ihrer Firma OCEAN HOUSE, die sie seit 7 Jahren nunmehr auf 2 Himmelsrichtungen „beschränkt“ – auf EAST und WEST. Neugierig?

Mit meinem vorhergehenden Artikeln über DIE HAMPTONS hatte ich diese Reihe eigentlich schon abgeschlossen. Doch nun treffe ich letztes Wochenende Karin & Per Ström in Paris. Sicherlich kein Zufall – manchmal liegen solche Begegnungen einfach in der Luft.

 

Jedenfalls stellt dieses umwerfend lebenslustige, attraktive Paar aus Schweden gerade die aktuelle Collection der eigenen Firma OCEAN HOUSE vor:  Möbel, Textilien und Accessoires im Stil maritimer Strandhäuser.

 

Sofort fasziniert mich die folgende Geschichte der beiden. Auch, weil ich Ihnen hiermit eine weniger „etablierte“ Firma vorstellen kann. Der  natürliche Charme dieses Paars macht OCEAN HOUSE noch begehrlicher als die anderen Firmen mit ähnlichen Collectionen, deren Kunden aber nach Jahren des Erfolgs inzwischen zu Nebendarstellern mutieren….

DIE IDEE VON OCEAN HOUSE |  Zwei Berufsnomaden und ein gemeinsamer Lebensentwurf

 

Fluch oder Segen – gemeinsam sein Leben zu verbringen und dann auch noch gemeinsam zu arbeiten? 24 Stunden, jeden Tag, und das 365 Tage im Jahr?

 

In diesem Fall, von außen betrachtet, ist es sichtbar ein Segen – die logische Konsequenz eines Paars, das die meisten Jahre des gemeinsamen Lebenswegs eine Fernbeziehung führt und schließlich vor  7 Jahren die Passion für edle Interieurs in Form eines gemeinsam gegründeten Familienunternehmens lebt. Von da ab bündelt es seine unübersehbare Kreativität und ergänzt sich im Rest.

 

Karin kündigte nach 20 Jahren ihre Stelle als Flugbegleiterin bei der SAS, Per, der als Model auch die ganze Welt und inspirierende Orte bereiste, wurde ebenfalls sesshaft.

 

Wer viel reist, quasi als Berufsnomade lebt, hat meist ein besondere Verbindung zu seinem Zuhause. Als ich selbst 1999 meine Firma lineaRIVA gründete, hatte ich bereits 15 Jahre, ebenfalls als Flugbegleiterin, hinter mir als auch ein berufsbegleitendes Studium.

 

Da ist noch mehr im Leben, was gelebt werden will. Inspirationen und Input gibt es quasi als Zugabe wenn man die ganze Welt bereist. Meistens entstehen so Ideen, die umgesetzt werden wollen – doch die wenigsten haben den Mut und die Ausdauer dafür, an ihre Idee zu glauben.

 

Diese Parallelen ergaben Gesprächsstoff für Stunden. Wenn man, so wie wir drei, eine Leidenschaft für ein Thema teilt und seit Jahrzehnten die ganze Welt bereist und aus ähnlichen Beweggründen zu seiner Berufung findet für, die man im Leben zum richtigen Zeitpunkt „GO“ gesagt hat.

 

DAS ZUHAUSE von KARIN & PER  |  Heimat und Showroom zugleich

 

Heimat ist ein emotionaler Ort. Wer viel reist empfindet sein Zuhause nicht zwangsläufig auch als Heimat. Wenn beides zusammentrifft sind dies sicher nicht dies schlechtesten Vorraussetzungen.

Karin & Per sammeln auf ihren Reisen Ideen aus aller Welt. Schließlich ließen Sie vor 7 Jahren selbst entworfene Möbel für die eigenen vier Wände (wie kann es anders sein – in einem weißen Holzhaus am Meer) bauen. Karin entwarf weitere Details – der lässige Stil ihrer Lieblingsorte zog ein.

 

Was aus persönlichen Beweggründen begann, fand schnell begeisterte im nahen Bekanntenkreis des Paars und wuchs schließlich wie ein gemeinsames 4. Kind zu einem Unternehmen, das sich inzwischen in Privathäusern und Hotels in ganz Europa wieder findet – und dies nicht nur am Meer.

 

Als Mutter von zwei eigenen Söhnen kann ich mir gut vorstellen, dass es die drei Jungs von Karin & Per megacool finden, so zu wohnen, wie ihre Eltern es mögen – das Haus ist der beste Showroom von OCEAN HOUSE. Die meisten Fotos für Katalog und Website entstehen daher bei den beiden zu Hause.

Wie aus einem Familienalbum – die besten Motive sind die Zufälligen. Badende Jungs und ein alter Angler werden auf ganz natürliche Weise zu Teilen eines Lebensgefühls, das Per mit seinen selbst aufgenommenen Fotos (mit einer alten, unbedeutenden Kamera, wie er meint) auf seinen Reisen einfängt.

EAST meets WEST – bringen Karin & Per ihre Firma auf den Punkt: Schwedische Westküste trifft auf amerikanische Ostküste. Inspiriert werden die beiden von weiteren maritimen Orten auf der Welt. Ocean House steht deshalb für alle Häuser am Meer – ob in Schweden, Neuengland, Kalifornien oder in Südafrika.

 

Die Häuser auf dem Foto oben erinnern mich an Beachhouses in der Lagune von Kneysna bei Kapstadt.

Wer über die Hecken blickt, entdeckt so manche Schätze, wie diesen gut erhaltenen Oldtimer.

 Strandhaus-Interieurs in Blau und Weiß. Alles ist easy und unkompliziert zu mischen – Ein Stil und viele zeitlose Möglichkeiten
Die Schwarzweißfotos von Per waren ursprünglich als reine Deko gedacht. Was sonst würde so gut die Verbindung zum lässigen Lebensgefühl maritimer Orte herstellen? Als die Nachfrage danach anstieg, gingen Karin & Per damit kurzerhand in Produktion. Heute sind die Fotos ein wichtiger Bestandteil der Collection.
Die Ocean House Collection umfasst in Schweden hergestellte Möbel, maritime Dekoobjekte, gerahmte Bilder mit Strand- und Strandhaus-Motiven aus aller Welt sowie Accessoires, wie robuste Segeltaschen und Wohntextilien.
Mit diesen Tischsets aus dickem Canvas, angelehnt an Segelzubehör,  ist im Handumdrehen ein Tisch für Familie und Freunde eingedeckt. Karin legt beim Design ihrer Collection sehr viel Wert auf Details, seien sie noch so winzig, wie zum Beispiel eine Niete, eine Öse, ein Bändchen oder eine Applikation.
Alles muss stilecht mit Bezug zum Leben am Meer, langlebig und hochwertig verarbeitet sein.

Auch wenn der deutsche Sommer gerade ausklingt - diese Kissen bereichern ganzjährig jedes Jugendzimmer. Ihre Kinder finden diese sicher genauso cool wie die drei Jungs von Karin & Per.

Per mit seinem jüngsten Sohn. Die Kinder sind es gewohnt, visueller Teil der Firma zu sein. Schließlich lebt die Familie diesen Stil, angefangen vom eigenen weißen Holzhaus an der Westküste Schwedens bis hin zur Ausstattung, die konsequent OCEAN HOUSE ist.

 

Alles, was in die Collection aufgenommen wird, wird vorher persönlich getestet und auf Alltagstauglichkeit geprüft.

OCEAN HOUSE

Karin & Per Ström
Billdals Hagenväg 1
427 37 Billdal
Schweden

www.oceanhouse.se
Bezugsquellen für Deutschland
Artikel-Katalog zum Download

Telefon: +46 (0)708 15 18 54
E-mail: info@oceanhouse.se

 

Es gibt für mich nichts Schöneres, als Menschen, die spürbar einer Leidenschaft nachgehen und darin aufgehen. Das können, wie bei Karin & Per zu sehen, mehrere Leidenschaften im Lauf eines Lebens sein. Die Steigerung ist folglich, diese als Paar, und in diesem Fall sogar als Familie zu teilen - was denken Sie?

MARTINA VELMEDEN

Personal Branding für Lebens(t)räume

Als Interior Stylistin und Einrichtungsexpertin entwickle ich seit 18 Jahren Konzepte für persönliche Lebens(t)Räume – Räume mit einer einzigartigen Handschrift – einem Personal Branding.

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen, kostenfreien ERSTGESPRÄCH gemeinsam herausfinden, wie ich Sie bei der Entwicklung Ihres Personal Brandings unterstützen darf.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Martina Velmeden

More Posts - Website - Google Plus